Unser Online-Marketing Update

Für das Jahr 2017 hat sich die Lars Bobach Online-Marketing AG einiges vorgenommen und wir möchten, dass Sie an den Veränderungen teilhaben.

Online-Marketing Update

Erst einmal willkommen auf unserer Blogseite!

Wenn Sie uns noch nicht kennen, möchten wir gerne die Chance ergreifen und uns bei Ihnen vorstellen.

Die Lars Bobach Online-Marketing AG ist mit ihren gerade einmal drei Jahren noch eine recht junge Agentur. Unsere Gründung und die Werte unseres Unternehmens gehen auf eine einfache Einsicht zurück. Die meisten Online-Marketing Agenturen haben kein Interesse oder kein Verständnis für die Herausforderungen und Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Lars Bobach, der Gründer und Geschäftsführer unserer Firma, musste das am eigenen Leib erfahren. Als er 2013 zur Verbesserung des Online-Marketings seines Handwerksbetriebs eine Agentur suchte, stellte er schnell fest, dass die Agenturen nicht in der Lage waren sich auf seine Bedürfnisse einzustellen. Resultierend daraus entschied sich Herr Bobach das Online-Marketing selber in die Hand zu nehmen.

Autodidaktisch eignete er sich das nötige Wissen an und schaffte es so seinen eigenen Betrieb sehr erfolgreich zu vermarkten. Unternehmer aus seinem Bekanntenkreis wurden auf den Erfolg aufmerksam und baten um seine Hilfe. So entstand Ende 2014 die Lars Bobach Online-Marketing AG mit Ihrem Fokus, auf kleine und mittelständische Unternehmen. Mehr zu unserem Konzept erfahren Sie hier.

Neues Design und neue Inhalte

Für das Jahr 2017 hat sich die Lars Bobach Online-Marketing AG einiges vorgenommen, und wir möchten, dass Sie an den Veränderungen teilhaben.

Begonnen hat unser Jahr mit der Umfirmierung in eine AG und dem damit einhergehenden Papierkrieg. Dieses Kapitel haben wir erfolgreich abgeschlossen. Nun geht es an die nächste Herausforderung.

Wir haben uns vorgenommen unsere Online-Marketing-Aktivitäten stark auszuweiten. Dazu gehört im Besonderen unsere Präsenz in den Sozialen Medien zu verstärken. Sei es Facebook, Google +, YouTube, Instagram, Xing, LinkedIn oder auch Twitter. Wer in unserer lauten Zeit nicht überhört werden möchte, muss sich zeigen und wir wollen diese Aussage vorleben. Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns natürlich, wenn Sie uns abonnieren, liken oder folgen. Die Links zu all unseren Profilen finden Sie unten im Footer.

Wir wollen aber nicht nur unseren Auftritt in den Sozialen Medien verbessern. Unser Corporate Blog soll auch neue Impulse setzen.

Im Fokus der Arbeit mit unseren Kunden steht fast immer ein Blog, der möglichst häufig mit relevanten Inhalten gefüllt wird. Daher wollen wir ganz nach dem Motto “Don’t preach what you don’t practice” die Themenpalette und Frequenz unserer Blogartikel deutlich erhöhen. Der Fokus soll noch stärker am Mehrwert für unsere Leser orientiert sein.

Ab sofort dürfen Sie sich auf einen Blogartikel und ein Video pro Woche freuen, in denen wir spannende Themen aus der Welt des Online-Marketings behandeln. Auch ein Glossar, in dem wir die häufigsten Online-Marketing-Begriffe erklären wird Teil unseres Blogs. So können wir die wichtigsten “Buzz-Words” verständlich herunterbrechen und für unsere Leser nutzbar machen.

Wenn Sie also Informationen zu den Themen Online-Marketing, Neukundengewinnung oder Sichtbarkeit im Internet suchen, sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse.

Unser Blog soll aber nicht nur dazu dienen, Ihnen professionelle Tipps zu den oben genannten Themen zu vermitteln. Gerne wollen wir Ihnen auch ein paar Blicke hinter die Kulissen ermöglichen. Lernen Sie unser Team kennen. Lesen und sehen Sie, wie wir arbeiten. Genießen Sie etwas von der Leidenschaft, die unsere Leistungen ausmacht.

Wenn Sie es lieber etwas bequemer haben möchten, können Sie sich natürlich gerne hier zu unserem Newsletter anmelden. Dann schicken wir Ihnen in regelmäßigen Abständen alle interessanten Blogartikel zusammengefasst zu. Außerdem bekommen Sie gratis zur Anmeldung unser Ebook “In 8 einfachen Schritte zum eigenen Firmenblog”. Viel Spaß bei der Lektüre.

TeilenTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone